Nety_Nadine

Herzlich Willkommen!

 

Mit einem (für mich) atemberaubenden Naturspektakel vom Montag dem 1. August 2022, Morgens um 4:55 Uhr geschossen, heiße ich dich herzlich willkommen auf meiner Website.

Fühl dich wie zu Hause!

Deine Nadine

 

Pray for Peace

Letzten Blogartikel

Der Lebenslöwe geht um

Unbeauftragte Werbung aus Überzeugung wegen Nennung und Verlinkung

Ich liebe es ja andere zu unterstützen, insbesondere wenn ich's auch kann. Das ist oftmals nicht so der Fall. Aber hier schon :-)

 

Es war bereits im vergangenen Jahr als die Truppe von den Life Lion eine Bibel mit eigenem Einband herausbrachten.

 

Die Bibel selbst ist eine "NGÜ-Ausgabe". Allerdings mit eigenen Vorschlägen zum Bibelstudium sowie den Versen, welche Philipp Mickenbecker (✞) über seine schwere Zeit hinweghalfen. 

 

Der Braune Einband mit dem Logo besteht aus Nappa Kunstleder. 

 

Das besondere an dem ganzen ist allerdings: (und das war für mich einer der Gründe weshalb ich zuschlug) die Möglichkeit einer Prägung. Sei es mit dem eigenen Namen, oder (wie in meinem Fall) zum einen mit dem Namen einer Freundin vor mir und - wie sollte es auch anders sein - mit dem Namen dieser Vorgängerwebsite Jesus verbindet.

 

Das mag eine nette Spielerei sein, aber sie hat was. Seitdem diese Bibel bei mir eingezogen ist, trägt sie nicht nur die Prägung sondern fungiert auch als meine Schreibtischbibel. Beispielsweise wenn ich mich daran setze um die Hoffnung aus der Bibel mir vorzunehmen. 

 

Weiterlesen »

Gestern - Heute - Morgen

Denn Jesus Christus ist immer derselbe

 – gestern, heute 

und in alle Ewigkeit. 

 

Hebräer 13.8

 

Im Klartext bedeutet das, dass wir auf ihn so hoffen können, wie es auch zu Zeiten der Bibel war. Denn er bleibt und ist immer gleich und tut somit auch heute noch all dies was wir sonst in dem Buch der Bücher lesen.

Was für eine herrliche Zusage!

Weiterlesen »

Warnung vor E-Mail

Wer kennt sie nicht: Diese E-Mails, welche von ominösen meist ausländischen Absendern stammen und dir weissmachen wollen, du hättest etwas großes geerbt bzw. erhältst Geld wenn du nur einen Link betätigst. 

 

Tja, was soll ich sagen. Vor etwa 2 Wochen erhielt ich eine solche Mail. Allerdings wurde darin gesagt, dass Gott mich auserwählt hätte, um mir 500.00 € zu überreichen. Man müsse ja nur nen Link anklicken. 

Das habe ich natürlich nicht getan und die Mail direkt als Spam markiert. 

 

Seit also bitte vorsichtig, die Maschen werden immer dreister.

 

Ich kann dir versichern...

Weiterlesen »

Dankbarkeit durch Heizungsausfall

Seit knapp fünf Monaten, seitdem die Sache geschehen ist, hadere ich mit mir, ob ich diese überhaupt veröffentlichen sollte.

Grund für meine Zweifel ist ganz einfach die Tatsache, dass es da draußen in der großen weiten Welt Menschen gibt, die weitaus größere Hürden zu bewältigen haben und es vielleicht etwas zu dreist sein könnte davon zu berichten. 

 

Aber dann fiel mir ein, dass es gerade für uns Alltagslebende doch relevanter sein könnte, als ich es zunächst annahm. Außerdem spielte es sich ja genauso ab und ich empfand Dankbarkeit. Dankbarkeit die uns nur zu gerne (gerade im Alltagsgeschehen) so oft abhanden kommt. 

 

Also, lasst uns einfach loslegen und entscheide am Ende selbst, in wie weit dieser Beitrag für dich relevant sein könnte. 

 

Die Sache ist eigentlich ganz einfach. Am 29. Dezember fiel in unserem Haus die Heizung sowie das Warmwasser komplett aus. Noch wenige Tage zuvor hatten wir sogar das Thema im Allgemeinen. 

Notdienst wurde informiert, welcher uns noch am selben Tag seinen Besuch versprach. Doch warum auch immer kam er dann doch nicht und so wurden gute 24 Stunden Heizungsfrei daraus. 

 

Einige der Mieter konnte es nicht schnell genug gehen, doch ich spürte im Ernst einfach nur Dankbarkeit. 

 

Weiterlesen »

Licht der Welt

 

Jesus redete nun wieder zu ihnen

und sprach:

"Ich bin das Licht der Welt,

wer mir nachfolgt,

wird nicht in der Finsternis wandeln,

sondern wird das Licht des Lebens haben.

 

Johannes. 8.12

 

Weiterlesen »

Gott ist immer gut

zu Psalm 119.68

Ein Vers, der unmöglich erscheint, aber dennoch sowas von wahr ist. Gerade dann, wenn wir es am wenigsten vermuten.

So vieles passiert bei uns auf der Welt, wo wir nicht verstehen können, was das ganze soll beziehungsweise wieso Gott das nur zulassen kann. Egal ob im privaten oder öffentlichen Leben wir könnten alle eine ganze Menge dieser Dinge aufzählen.

Dennoch hat Gott immer recht, so wie es David in diesem Vers bereits bekundet hat. Er hat den kompletten Überblick, also Gott nicht David. Alles steht unter seinen Fuchteln, ob wir Menschen oder die irdischen Dinge, er hat alles unter Kontrolle und versucht uns mit den verschiedensten Möglichkeiten und Dingen zu sich zu ziehen und zu erziehen. Dazu gehört eben auch, dass wir nicht alles verstehen können, weil uns der Weitblick fehlt in dem wir Menschen begrenzt sind. Bei Gott allerdings sieht das ganz anders aus.

Lasst uns alle also durchhalten egal in welcher Situation jeder einzelne steht und auf den Herrn hoffen, um vielleicht in der Ewigkeit dann die Erklärung für so einiges zu bekommen.

In diesem Sinne, habt eine wundervolle Woche voller Hoffnung!

Weiterlesen »

Playlist

Nur Orgelmusik? Oder sogar ein komplettes Verbot von herrlichen Klängen? Nein, nicht mit Jesus. 

Gerade am Anfang als Neuchrist sitzt man so manch falschen Aussagen aus. Dabei zeigt uns schon die Bibel, wie sehr die Musik auf verschiedenste Weise eine Rolle spielte. 

 

Um dir Deinen Weg zu erleichtern gibts es jeden Monat eine Auswahl von aktuellen christlichen Songs aus Pop, Rock und Co, welche alles andere als langweilig sind.

Mit einem Klick auf das Bild rechts gelangst du direkt zur Playlist. 

Die nächsten Termine:

10. November (veröffentlicht)

10. Dezember

10. Januar 2023

10. Februar

10. März

10. April

11. Mai

12. Juni

12. Juli

12. August

12. September

12. Oktober

13. November

25. Dezember

25. Januar 2024

26. Februar

26. März

26. April


Kreative Auszeit

 

Biber Journaling 


Winterzeit, Weihnachtszeit, Auszeit insbesondere Kreativ liebe ich den Zeitraum der letzten beide Monate im Jahr. Nicht zuletzt weil neben Weihnachten noch 4 Geburtstage zuvor stattfinden. Da kommt es dann schon mal ganz gelegen, dass man nicht nur zu irgendwelchen Zwecken kreativ werden kann. Einfach nur für mich selbst, aus Spaß an der Freude eben, das dann auch noch zur Gelassenheit beitragen kann. 

So habe ich in der vorletzten Novemberwoche 2022 eine von mir getätigte Bestellung aus dem Bibershop verjournalt. 

Das mache ich mit jeder Bestellung, die mich erreicht und kreatives beinhaltet. Doch nicht alle Journalings gefallen mir am Ende, so dass ich diese zeigen würde, aber diese hier schon.